Obst und Muse

Europe / Germany / Berlin

-1:institution- Organization

2018-05-27 23:36 

PR-Expertin für Fotografie Nadine Dinter im Gespräch.

Seit über 10 Jahren betreut die PR-Expertin Nadine Dinter aus Berlin Fotografen, Fotogalerien, Kunstsammler und Institutionen - u.a. die Helmut Newton Foundation - in Sachen Marketing und Pressearbeit. Dabei arbeitete sie bereits mit Mario Testino, Jean Pigozzi, Olaf Heine und zahlreichen anderen Starfotografen zusammen. Aber lest selbst ...
(Foto: Steven Kohlstock)

www.obstundmuse.com/nadine-dinter/

2


2018-05-10 17:58 

Limitierte Auflagen als Marktinstrument im Fotohandel.

Vor ein paar Jahren schrieb ich einen Textbeitrag für eine Publikation des 2014er Abschlussjahrgangs des Berliner Lette-Vereins. In ihm setzte ich mich mit der seit einigen Jahrzehnten gebräuchlichen künstlichen Verknappung verkaufbarer Foto-Abzüge bzw. Prints durch die Schaffung einer Auflage auseinander. Dieser kurze Text - auch auf meinem Blog Obst und Muse erschienen - ist nach wie vor aktuell und relevant, weshalb ich ihn noch einmal hier auf STRKNG poste.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich mit einem erfolgreichen Berliner Galeristen sprach, der die Meinung vertrat, ein Fotograf solle lediglich einen einzigen Abzug eines Fotos machen und anschließend das Negativ oder die Datei zerstören. Ich selbst bin da anderer Meinung, schon allein aus dem Grund, dass es der Natur des Mediums Fotografie widerspricht, Auflagen oder unbegrenzte Reproduktionen zu negieren.

In meiner eigenen fotografischen Arbeit gibt es sowohl Bilder, die in kleinen Auflagen existieren, als auch solche, die völlig unlimitiert sind, wohl wissend, dass mit ihnen - zumindest gegenwärtig - keine hohen Preise zu erzielen sind.

www.obstundmuse.com/neuauflagen-erlaubt/

2


2018-04-23 00:09 

A conversation with photojournalist Chris Niedenthal.

It was Warsaw based Chris Niedenthal, who - working for Newsweek and TIME magazine - covered all the exciting political and social events in Eastern Europe, especially in Poland, during the 1980s. His photos of this time are of unique historical value.

Chris is a great story teller and Jens Pepper from Obst und Muse was lucky to be able to talk with him about his work and life. This interview is one of the longer ones on the blog. It is the English original version which got published online. The German translation you may find in the book "Gespräche über polnische Fotografie", which got published a few months ago at KLAK Verlag, Berlin.

Here you find the interview: www.obstundmuse.com/chris-niedenthal/

Photo by Chris Niedenthal: Lech Walesa announcing the end of the strike on 31.8.1980 in Gdansk.

1


Past Events


"Pepper's Photo Chat Live" mit Michael Biedowicz als Gast    

Wednesday, 2018-04-11 / Barbiche, Potsdamer Straße 151, 10783 Berlin / Berlin / Germany / Europe

Beim vierten "Pepper's Photo Chat Live" im Kunstraum Barbiche ist der Bildredakteur Michael Biedowicz (ZEITmagazin) zu Gast, der auch mitverantwortlich zeichnet für die Galerie pavlov's dog in Berlin Mitte und zudem als Gastdozent an der Neuen Schule für Fotografie - ebenfalls in Berlin - tätig ist.

Gesprächsbeginn ist 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.





Event created by Obst und Muse / 2018-03-20 11:05:57


Link: Wednesday, 2018-04-11 / "Pepper's Photo Chat Live" mit Michael Biedowicz als Gast

Event image: "Pepper's Photo Chat Live" mit Michael Biedowicz als Gast / Wednesday, 2018-04-11 / Barbiche, Potsdamer Straße 151, 10783 Berlin / Berlin / Germany / Europe


"La Nuit Sombre & Brillante"    

Fotografien von J. Jackie Baier, Christian Reister und Miron Zownir

Thursday, 2018-04-05 - Saturday, 2018-04-28 / Barbiche, Potsdamer Straße 151, 10783 Berlin / Berlin / Germany / Europe

La Nuit Sombre & Brillante.
J. Jackie Baier, Christian Reister und Miron Zownir im Barbiche.

Wer kennt sie nicht, die Fotografien von Miron Zownir, dem großstadtaffinen Weltenbummler, der sich auf seinen Reisen vor allem zu den Libertären, den Ausgestoßenen, den freiwillig Anders-sein-wollenden und den oftmals unschuldig Gescheiterten hingezogen fühlt und deren Dasein mit der Kamera in Schwarzweiß dokumentiert, schonungslos, ungeschönt und ehrlich. Als er im Januar erster Gast beim neuen Pepper's Photo Chat Live im Barbiche war, dem Ende 2017 gegründeten Kunstraum von Lena Braun in der Potsdamer Straße, wurde über seine Bilderwelten gesprochen und wie sie entstehen. Zownir berichtete von seinen Streifzügen durch die Straßen Berlins und New Yorks und all der anderen Metropolen, von den besuchten Sexclubs und Abbruchhäusern, von seinen Erlebnissen in den Nächten und an den Tagen seit er in den späten 1970er Jahren mit dem Fotografieren begann. Ihm zu lauschen war ein wunderbares Erlebnis, so wie das Betrachten seiner Bilder in Ausstellungen und Publikationen oftmals einer Offenbarung gleichkommt.

Im April wird es nun mehrere Originale von Miron Zownir in der Ausstellung "La Nuit Sombre & Brillante" im Barbiche zu sehen geben, gemeinsam mit Arbeiten der ebenfalls in Berlin lebenden Fotografen J. Jackie Baier und Christian Reister, die auch Gäste beim Photo Chat Live waren bzw. es noch sein werden. Wie Zownir stellen Baier und Reister den urbanen Menschen in den Mittelpunkt ihres jeweiligen Schaffens. Während Reister sich vor allem der Straßenfotografie auf seinen nächtlichen Spaziergängen hingibt, es aber nicht versäumt auch seine Einkehr in Kneipen, Currywurstbuden und Burlesqueclubs digital festzuhalten, zieht es Baier in die Tanzclubs der LGBT-Szene Berlins und an Orte des käuflichen Sex, um dort diskret das Lieben, Feiern und Verzweifeln mit ihrer Kamera zu beobachten.

Kurator von "La Nuit Sombre & Brillante" ist der Autor und Fotograf Jens Pepper.



Event created by Obst und Muse / 2018-03-20 11:09:55


Link: Thursday, 2018-04-05 - Saturday, 2018-04-28 / "La Nuit Sombre & Brillante"| Fotografien von J. Jackie Baier, Christian Reister und Miron Zownir

Event image: "La Nuit Sombre & Brillante" / Thursday, 2018-04-05 - Saturday, 2018-04-28 / Barbiche, Potsdamer Straße 151, 10783 Berlin / Berlin / Germany / Europe


Pepper's Photo Chat Live    

Zu Gast: der Fotograf Winfried Bullinger

Wednesday, 2018-05-09 19:00h - Wednesday, 2018-05-09 23:00h / BARBICHE, Potsdamer Straße 151, 10783 Berlin / Germany / Europe

Beim fünften Pepper's Photo Chat Live im Barbiche wird der Fotograf Winfried Bullinger zu Gast sein. Seit über einem Jahrzehnt dokumentiert er die nomadisierenden, oftmals in ihrer Existenz bedrohten Völker und Stämme im Gebiet des Afrikanischen Grabenbruchs (Sudan, Südäthiopien, Uganda etc.). So ist ein umfassendes Archiv entstanden, dass nicht nur fotografisch einzigartig ist, sondern zunehmend auch für die Forschung interessant wird. Wir dürfen ein spannendes Gespräch erwarten. Übrigens ist Ende 2017 sein neues Buch "At the Edges of Power" im Hatja Cantz Verlag erschienen.

Homepage von Winfried Bullinger: http://www.winfried-bullinger.de/

Abbildung: ©Winfried Bullinger, Nyangatom, 2009



Event created by Obst und Muse / 2018-04-07 12:33:19


Link: Wednesday, 2018-05-09 19:00h - Wednesday, 2018-05-09 23:00h / Pepper's Photo Chat Live| Zu Gast: der Fotograf Winfried Bullinger

Event image: Pepper's Photo Chat Live / Wednesday, 2018-05-09 19:00h - Wednesday, 2018-05-09 23:00h / BARBICHE, Potsdamer Straße 151, 10783 Berlin / Germany / Europe


Pepper's Photo Chat Live #6    

Jens Pepper im Gespräch mit Ralf Hanselle (Kurator, Kritiker)

Wednesday, 2018-06-13 19:00h - Wednesday, 2018-06-13 23:00h / Barbiche, Potsdamer Straße 151, 10783 Berlin / Berlin / Germany / Europe

Ralf Hanselle ist einer der interessantesten Kuratoren von Fotoausstellungen in Berlin. Er hat sich auf Themen spezialisiert, die in der öffentlichen Wahrnehmung wenig präsent sind. 2016 zeigte er in vier Teilen seine Auseinandersetzung mit der Abstaktion in der Fotografie in der Galerie Volker Diehl: "Prime Time. An Archeology of Abstraction in Photography". 2018 folgte "Mehr Licht" in der Galerie Kornfeld (2018).
Seine Texte erscheinen in Büchern und Katalogen sowie in Zeitschriften wie "Photographie" und "Cicero" sowie in der ZEIT.
Im Pepper's Photo Chat Live werden sich Ralf Hanselle und Jens Pepper über kuratorische Praxis und den Stand der Fotokritik in den Medien unterhalten.
Wie immer ist der Eintritt frei.



Event created by Obst und Muse / 2018-06-11 22:24:52


Link: Wednesday, 2018-06-13 19:00h - Wednesday, 2018-06-13 23:00h / Pepper's Photo Chat Live #6| Jens Pepper im Gespräch mit Ralf Hanselle (Kurator, Kritiker)

Event image: Pepper's Photo Chat Live #6 / Wednesday, 2018-06-13 19:00h - Wednesday, 2018-06-13 23:00h / Barbiche, Potsdamer Straße 151, 10783 Berlin / Berlin / Germany / Europe


Obst und Muse ist ein Blog rund um das Thema Fotografie, auf dem vor allem Interviews mit Fotografen, Galeristen, Kuratoren, Fotohistorikern und anderen Protagonisten der Fotoszenen verschiedener Länder veröffentlicht werden, zumeist in Deutsch, manchmal auch in Englisch. Gelegentlich werdenzudem Essays gepostet sowie Hinweise auf Veranstaltungen, wie den monatlich von Obst und Muse organisierten Pepper's Photo Chat Live in der Bar Barbiche in Berlin.

Obst und Muse wird von Christian Reister (Fotograf, Webdesigner) und Jens Pepper (Autor, Kurator, Fotograf) aus Berlin gemacht und ist seit 2014 online. Wurde der Blog bis 2017 lediglich gelegentlich mit neuem Material bestückt, wird er 2018 aktiver sein. Regelmäßiges Reinschauen lohnt sich also.

Facebook Tracking Pixel 9